Eiweißpulver für jedes Trainingsziel

Eiweißpulver ist die einfachste Möglichkeit deinem Körper hochwertige Proteine in konzentrierter Form zuzuführen.

Wir zeigen dir, welche Vorteile du dir mit der Einnahme von Eiweißpulver verschaffst und woran du qualitativ hochwertige Eiweißpulver wirklich erkennst.

Wir stellen Eiweißpulver vor, die sich vor allem für den Muskelaufbau und zum Abnehmen eignen und welche Unterschiede sie ausmachen.

  1. VORTEILE VON EIWEISSPULVER

Der Schlüssel zu einem starken und schönen Körper liegt neben dem Kraft- und Ausdauertraining vor allem in der ausreichenden Zufuhr von Eiweiß.

Proteine sind dabei DER Baustoff für unsere Muskeln. Aber nicht nur das, sie haben ebenfalls Einfluss auf unser Haut- und Haarbild.

  • Für Muskelaufbau geeignet
  • Wirkt Heißhunger entgegen
  • Leicht mit anderen Zutaten kombinierbar
  • Lässt sich zum Backen verwenden

Proteine sind über Eiweißshakes leicht in den Alltag zu integrieren und helfen eine erhöhte Proteinzufuhr schnell und unkompliziert abzudecken.

Dabei können nicht nur Männer von den Vorteilen profitieren. Auch für Frauen sind Eiweißshakes geeignet.1

  1. QUALITÄT VON EIWEISSPULVER

Der Markt für Eiweißpulvern ist groß. Für den Endverbraucher ist es oft schwierig gute Qualität zu erkennen.

Wir wollen Transparenz schaffen und geben Kriterien mit an die Hand, mit deren Hilfe du “hochwertige” Eiweißpulver leicht erkennst.

  1. EIWEISSPULVER FÜR DEN MUSKELAUFBAU

Neben dem Mix aus Krafttraining und angepasster Ernährungsweise, ist Eiweißpulver ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zum Muskelaufbau.

Je nach Trainingsintensität und körperlicher Konstitution (Größe, Gewicht, Alter, etc.) steigt der Bedarf an Eiweiß.

Wird Muskelaufbau angestrebt, ist eine ausreichende Proteinzufuhr notwendig, um das Wachstum neuer Muskelzellen zu ermöglichen.

In Verbindung mit einem Kalorienüberschuss von 300-500 Kcal täglich, wird der Körper in ein anaboles Umfeld versetzt, in dem er sich den “Luxus” neuer Muskulatur erlauben kann.

Für das Ziel Muskelaufbau empfehlen wir 1,5 – 1,8 Gramm Eiweiß je Kilogramm Körpergewicht täglich. Dies wären bei einer 80 Kilogramm schweren Person in etwa 144 Gramm Eiweiß.

Grundsätzlich ist es empfehlenswert, diesen Proteinbedarf mit natürlichen Eiweißquellen abzudecken. Dies ist nicht immer leicht und praktikabel umzusetzen.

Eiweißpulver kann beispielsweise in Form eines Shakes direkt nach dem Training oder als proteinreicher Zwischensnack einfach und unkompliziert zu sich genommen werden.

Mit einem zubereiteten Eiweißshake werden dem Körper 20 Gramm hochwertiges Protein zur Verfügung gestellt.

  1. EIWEISSPULVER ZUM ABNEHMEN

Innerhalb der Körperfettreduktion wird unser Organismus und insbesondere die Muskulatur großem Stress ausgesetzt.

Im Umfeld einer negativen Gesamtenergiebilanz (Kaloriendefizit von 500-800 Kcal täglich) befindet sich unsere Muskulatur grundsätzlich in einem katabolen (muskelabbauenden) Zustand.

Im Rahmen eines Kaloriendefizits und unter hoher sportlicher Belastung ist es besonders wichtig, die Proteinaufnahme konstant hoch zu halten.

Oberste Priorität im Rahmen einer Diät ist der maximale Muskelerhalt unter größtmöglichem Abbau von Körperfett.

Um dieses Ziel zu erreichen, eignet sich die Einnahme von Eiweißpulvern zum Abnehmen ebenfalls.

So kann zum Beispiel speziell konzipierten Eiweißshakes wie dem Shape Shake, eine Mahlzeit des Tages mit einem hochwertigen Eiweiß Shake ergänzt werden.

Wir empfehlen innerhalb einer Reduktionsdiät in Verbindung mit regelmäßigem sportlichen Training den Proteinbedarf auf 1,8 – 2g Eiweiß je Kilogramm Körpergewicht täglich festzulegen.

So ist zum einen die positive Stickstoffbilanz für den Muskelerhalt sichergestellt und zum Anderen verbessert eine hohe Eiweißzufuhr innerhalb des Figur-Trainings das Sättigungsgefühl.

  1. EIWEISSPULVER IM VERGLEICH

SHAPE SHAKE – EIWEISSPULVER SPEZIELL FÜR DIE FIGUR

Als Eiweißpulver für das Body-Shaping eignet sich der Shape Shake.

Er ist kalorienarm und enthält gleichzeitig hochwertige Proteine aus schnell verfügbarem Molke Eiweiß.

Durch die zusätzlich enthaltenen Ballaststoffe in Form von Inulin aus der pflanzlichen Chicorée-Wurzel, trägt der Shape Shake zu einer gesunden Darmflora auch bei kalorienreduzierter Kost bei.

Abgerundet wird der Shake durch die Süße der Steviolglycoside, einem gereinigten Extrakt der Stevia-Pflanze und der Beimischung der beliebten Aminosäureverbindung L-Carnitin.

WHEY PROTEIN – DER KLASSIKER FÜR MUSKELAUFBAU

Das Molke Eiweiß aus hochwertigem Whey-Konzentrat und -Isolat eignet sich besonders gut als Eiweißpulver zum Muskelaufbau.

Durch den hohen Anteil an essenziellen Aminosäuren wird eine positive Stickstoffbilanz sichergestellt und die Muskulatur wird in das notwendige anabole Umfeld für den Aufbau versetzt.

Whey Protein ist darüber hinaus sehr schnell vom Körper aufnehmbar und deshalb sinnvoll morgens und direkt nach dem Training einzusetzen. So werden der Muskulatur alle benötigten Nährstoffe direkt zur Verfügung gestellt und muskelaufbauende Prozesse aktiv unterstützt.

BIO PROTEIN – BIOZERTIFIZIERTES EIWEISSPULVE

Eiweißpulver werden im Premium-Bereich mittlerweile auch in Bio-Qualität angeboten.

Grundvoraussetzung ist hierfür die Verwendung von Zutaten, die ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau stammen.

Das Bio Protein verwendet als Rohstoff Milchprotein in der natürlichen Verteilung von 80% Casein und 20% Whey Eiweiß.

Die Geschmacksrichtungen werden darüber hinaus nur mit natürlichen Aromen und unter Verwendung von echten Vanilleschoten (Geschmacksrichtung Vanille) und Premium-Kakaopulver (Geschmacksrichtung Schokolade) hergestellt.

Verzichtet wird auf künstliche Süßungsmittel. Die Süße des Eiweißpulvers wird mit natürlichem Rohrohrzucker erzielt.

VEGANES PROTEIN – REINPFLANZLICHES EIWEISSPULVE

Es gibt diverse rein pflanzliche Proteinquellen. In Eiweißpulvern wird besonders häufig Soja verwendet.

Soja ist ein vollwertiges und hochwertiges Protein. Insbesondere vegan lebende Menschen haben oft einen relativ hohen Soja-Konsum. Hier bietet es sich im Sinne einer ausgewogenen Ernährung an, auf andere pflanzliche Quellen zurück zu greifen.

Hochwertige pflanzliche Proteinquellen sind zum Beispiel Reis, Hanf, Erbsen und Sonnenblumenkerne.

Als Mehrkomponenten-Protein vereint, bilden sie ein vollwertiges Aminosäuren Profil und versorgen den Körper mit allen essenziellen Aminosäuren.

Veganes Protein überzeugt zudem durch Mineralstoffe, Omega-3-Fettsäuren und einer optimalen Bioverfügbarkeit des enthaltenen Eiweiß.

3K PROTEIN – DER ALLROUNDER UNTER DEN EIWEISSPULVER

Mehrkomponenten-Eiweißpulver wie das 3K Protein zeichnen sich durch eine besonders hohe biologische Wertigkeit aus. Eine hohe biologische Wertigkeit bedeutet für unseren Organismus, dass er das zugeführte Eiweiß optimal in körpereigenes Eiweiß “umbauen” kann und es damit eine hohe Verwertbarkeit besitzt.